Sailor Moon R - Der Film
Sailor Moon S - Der Film
Sailor Moon SuperS - Der Film




SailorMoon R - Gefährliche Blumen



Charaktere

Sailor Senshi
  • Sailor Senshi
  • SailorMoon, SailorMerkur, SailorMars, SailorJupiter, SailorVenus, Chibimoon, Tuxedo Mask, Luna, Artemis
    Fiore
  • Fiore
  • Fiore ist ein Außerirdischer, der eng mit Mamoru befreundet war. Er kommt Jahre später zurück, um sein Versprechen einzulösen und um sich an den Menschen zu rächen.
    Kisenian
  • Kisenian
  • Kisenian ist eine Außerirdische, die das Aussehen einer irdischen Blume besitzt. Sie plündert und benutzt Lebewesen mit labielen Seelen.
    Todesblumen
  • Todesblumen
  • Das sind die Blumen, von denen die Sailor-Kriegerinnen auf dem Meteoriten angegriffen werden.


    Inhalt

    Mamoru gibt Fiore eine Rose Am Anfang dieses Filmes sehen wir Fiore und Mamoru als Kinder. Mamoru schenkt Fiore eine Rose. Dieser freut sich über diese Geste so sehr, daß er verspricht, eines Tages zurückzukehren um sich mit einer ganz besonderen Blume bei Mamoru zu bedanken. Die Rose, die Fiore von Mamoru bekommen hatte, hatte Mamoru seinerseits kurz zuvor von Bunny bekommen, die ihm damit sagen wollte, daß er nicht allein ist.
    Bunny mischt sich im Gespräch ein Eines schönen Tages, als beide schon erwachsen sind, treffen sie sich wieder. Fiore, der Außerirdische, der in menschlicher Gestalt erscheint, erzählt Mamoru, daß er zurückgekommen sei, um sein Versprechen zu erfüllen, als er Mamoru die perfekte Blume versprach. Während er sich mit Mamoru unterhält, erscheint plötzlich Bunny, die tatsächlich eifersüchtig ist, und mischt sich in das Gespräch ein. Darüber ist Fiore verärgert und schubst Bunny von sich. Es kommt zum Disput und Fiore verschwindet. Später unterhalten sich die Kriegerinnen zusammen mit Artemis und Luna über den neu entdeckten Meteoriten. Die beiden Katzen sind der Ansicht, daß der Meteorit schuld sei an der Veränderung der pflanzlichen Energie. Bunny macht sich zudem Sorgen um Mamoru, da sie glaubt, daß er irgendein Geheimnis hat.
    Bunny und ihre Freundinnen werden angegriffen Als unsere Freundinnen am nächsten Tag auf dem Weg zur Schule sind, sehen sie die Menschen auf der Straße liegen - sie sind ihrer Lebensenergie beraubt. Plötzlich jedoch stehen alle auf und attackieren sie. Die Menschen werden von einer Pflanze kontrolliert. Rei kann mit Zuhilfenahme ihrer "Anti-Teufels-Rollen" die Ausleger (Wurzeln) der Pflanze zerstören. Amy entdeckt daß sich eine Blume im Zentrum der unheimlichen Energie befindet. Sie verwandelt sich daraufhin in ein Monster, welches die Kriegerinnen attackiert, die allerdings den Angriff abwehren und siegen. Jetzt erscheint auch wieder Fiore. Er verwandelt sich in einen Außerirdischen und bekämpft sie. Er versucht SailorMoon zu töten, trifft aber mit seiner Attacke Tuxedo Mask, welcher zwischenzeitlich ebenfalls auftauchte und am Kampf mit teilnahm. Fiore ist schockiert darüber, daß er Tuxedo Mask getroffen hat. Er nimmt ihn zu sich und flieht mit ihm, in der Hoffnung, Tuxedo Mask heilen zu können. In einer kurzen Zwischensequenz erfahren wir mehr über Fiore´s Vergangenheit bzw. etwas von der Zeit zwischen dem damaligen Treffen mit Mamoru und dem heutigen. Die Kriegerinnen erkennen sehr schnell, daß es nur einen Weg gibt, alles ins Reine zu bringen - sie müssen auf den Meteoriten. Sie benutzen dazu den "Sailor-Teletransport".
    Das SailorTeam wird von den Blumen begraben Auf dem Meteor angekommen, treffen sie sofort wieder auf Fiore, der seinerseits sofort seine "Blumenmonster" freiläßt. Während diese sich zum Angriff auf die Sailor-Kriegerinnen vorbereiten, erzählt Fiore, was er nach dem Sieg über die Kriegerinnen weiter vorhat. Er will die Erde mit Blumensamen überziehen, aus denen Blumen hervorgehen, die ihrerseits den Menschen sämtliche Energien aussaugen, so daß es zum Schluß keine Menschen mehr geben wird und die Erde von einem riesigen Blumenteppich überzogen ist. Jetzt beginnt der Kampf. Nach einigen belanglosen Attacken formen sich die Monster zu einer riesigen Welle, die über die Kriegerinnen zusammenbricht. Nur SailorMoon wird von ihr nicht begraben, da SailorMars sie im letzten Moment zur Seite stößt. Als SailorMoon dann Fiore zum Kampf stellt, droht er ihr damit, die anderen Kriegerinnen, welche von der Welle verschluckt wurden, zu töten, wenn sie nicht sofort aufhöhrt, seine Monster zu zerstören. Sie gibt tatsächlich auf!! Fiore ist darüber so überrascht, daß er an seinem Verhalten kurzzeitig zweifelt. Er läßt dabei sogar die anderen frei, wird aber sofort von Kisenian mental aufgehetzt, so daß er mit dem Kampf weitermacht. Er besiegt SailorMoon und beginnt, ihre Energie aufzusaugen. Dabei sieht man ihm deutlich an, Die Blumen auf dem Meteoriten verschwinden wie unglücklich er in Wirklichkeit ist. Er schreit heraus, wie einsam er ist und daß auch SailorMoon nur mit den anderen spielt. Die anderen Kriegerinnen erkennen schmerzhaft, wie sehr SailorMoon alle zusammengeschweißt hat und versuchen, Fiore von seinem Vorhaben abzubringen. In diesem Moment erscheint Tuxedo Mask, der sich aus seinem Käfig befreit hat. Er wirft eine Rose auf Fiore, deren Stiel ihn mitten in die Brust trifft. Dadurch muß er zwangsweise von SailorMoon ablassen. Durch diese Attacke von Tuxedo Mask ist Fiore so schockiert, daß er sämtlichen Willen zum Weiterkämpfen verliert. Die Blumen auf dem Meteoriten verschwinden dadurch augenblicklich.
    Prinzessin Serenity versucht sie alle zu retten Die Kriegerinnen glauben schon, daß sie den Kampf gewonnen haben. Fiore allerdings macht ihnen sehr schnell klar, daß sie alle auf dem Meteoriten sterben werden, der seinerseits unkontrolliert auf die Erde zustößt. SailorMoon sieht jetzt nur noch eine Chance, alle zu retten. Sie muß den Silber Kristall benutzen. Plötzlich, bevor sie ihre Brosche benutzen kann, versucht Fiore ihr die zu entreißen. SailorMoon hält jedoch seine Hand fest, dadurch erkännt er plötzlich, daß sie es war, die Mamoru jene Rose schenkte, die er dann von Mamoru erhielt. Er läßt SailorMoon gehen. Diese benutzt jetzt den Silber Kristall um mit seiner Hilfe Kisenian zu zerstören. Danach verwandelt sie sich in Prinzessin Serenity und Tuxedo Mask in Prinz Endymion. Sie benutzt den Silber Kristall um sich und die anderen zu retten. Die anderen Kriegerinnen vereinigen jetzt alle ihre Kräfte und fügen diese denen von SailorMoon hinzu. Gemeinsam schaffen sie es, den Meteoriten aus seiner Bahn zu lenken, sodaß er an der Erde vorbeifliegt. Dabei stirbt SailorMoon, der Silber Kristall wird zertrümmert. Tuxedo Mask kann es nicht glauben, Mamoru rettet Bunny, mit Hilfe des Nektars, ihr Leben auch die anderen weinen um SailorMoon. Plötzlich erscheint Fiore bei Tuxedo Mask. Er sagt, er habe jetzt endgültig die richtige Blume gefunden, die er ihm schon damals versprochen hat. Es ist die Blume des Leben´s, sie enthählt seine Lebensenergie. Tuxedo Mask nippelt an dem Nektar der Blume, um gleich darauf dann SailorMoon zu küssen. Sie wird dadurch wieder lebendig. Auch der Silber Kristall rekonstruiert sich wieder. Fiore, der sich wieder in ein Kind verwandelt hat, verschwindet jetzt in´s Weltall, eingeschlossen in einer Blase. Die Kriegerinnen sind überglücklich darüber, daß sie alle am Leben sind.




    SailorMoon S - Schneeprinzessin Kaguya



    Charaktere

    Sailor Senshi
  • Sailor Senshi
  • SailorMoon, SailorMerkur, SailorMars, SailorJupiter, SailorVenus, Chibimoon, Tuxedo Mask, Luna, Artemis, SailorPluto, SailorNeptun, SailorUranus
    Himeko Nayotake
  • Himeko Nayotake
  • Sie ist die Frau, die in Kakeru verliebt ist. Sie ist Teil eines Weltraum-Programmes, mit dessen Hilfe man den Mond erforschen möchte.
    Kakeru Oozora
  • Kakeru Oozora
  • Er ist der Mann, in den Luna verliebt ist. Er hat als Einziger von einer Prinzessin auf dem Mond geträumt.
    Schneeprinzessin Kaguya
  • Schneeprinzessin Kaguya
  • Sie ist das Böse, welches Planeten überfällt, um diese dann Ihrer Sammlung zuzuführen. Sie friert die Erde und Ihre Bewohner ein.
    Schneetänzer
  • Schneetänzer
  • Sie sind die Diener der Königin, welche die Menschen angreifen und einfrieren.


    Inhalt

    Teilstück Die Schneeprinzessin Kaguya möchte die Erde und Ihre Bewohner einfrieren und sie dann Ihrer Sammlung zuführen. Sie löst einen Teil Ihres Schiffes, mit dem Sie dann alles einfrieren kann. Das Teilstück fällt zur Erde, wo es dann von Kakeru, einem Wissenschaftler, gefunden wird.
    Kakeru rettet Luna / Kakeru kümmert sich um Luna Der Haupt-Schwerpunkt des Filmes liegt in Luna´s Liebe zu Kakeru. Das Problem: Er ist ein Mensch, sie eine Katze! Ihre Liebe zu ihm begann, als er ihr Leben vor einem heranrasenden Auto rettete. Er kümmert sich liebevoll um sie. In der Zwischenzeit bekämpfen die Sailor-Kriegerinnen die Schneetänzer. Himeko, Kakeru´s Freundin, ist oft an seiner Seite. Trotzdem glaubt sie, wie jeder andere auch, daß seine Vorstellungen von einer Prinzessin auf dem Mond lächerlich sind. Darüber ist er sehr wütend. Sie erzählt ihm, daß sie an einer Mondexpedition teilnehmen wird. Da er weiterhin böse auf sie ist, geht sie einfach weg. Luna dagegen merkt immer mehr, wie sehr sie Kakeru liebt. Sie erkundigt sich bei Bunny, wie sich wohl ein Kuß anfühlen mag.....
    Kaguya holt sich den Kristall zurück In der Zwischenzeit entdeckt Kaguya, wo das abgelöste Teilstück ihres Raumschiffes sich befindet. So gelangt sie zu Kakeru´s Wohnung. Als Kaguya das Teilstück in die Hand nimmt, bemerken sie und Luna, die sich zu diesem Zeitpunkt zusammen mit Bunny vor dem Fenster der Wohnung von Kakeru befindet, daß Kakeru irgendwie mit dem Teilstück verbunden ist. Er wird sterben, da ihm durch das Teilstück irgendwie Energie abgesaugt wird. Kaguya verschwindet lachend, während Luna Bunny erklärt, daß sie Kakeru retten müssen. Kaguya ist gerade dabei, die Erde einzufrieren, als die Äusseren Kriegerinnen sie in einen Kampf verwickeln. Silver Crystal Power Gleich darauf greifen auch die Inneren Kriegerinnen in den Kampf mit ein. Aber alle werden sie geschlagen. Da erscheint SailorMoon. Kaguya erzählt jetzt allen, was sie vorhat. Jetzt verwandelt sich SailorMoon in SuperSailorMoon. Auch sie wird überwältigt, kann aber noch sagen, daß sie den Silber Kristall zum Kämpfen benutzen will. Die Anderen helfen dabei, die volle Kraft des Silberkristalls zu benutzen. Jetzt erscheinen auch Tuxedo Mask und Chibimoon. Tuxedo Mask bekämpft die Schneetänzer und Chibimoon schließt sich den anderen Kriegerinnen an. Jetzt vereinigen alle Sailor-Kriegerinnen zusammen mit dem "Heiligen Gral" ihre Kräfte. Sie benutzen die "Silber Kristall Macht / Silver Crystal Power" um Kaguya zu besiegen!
    Prinzessin Luna / Die Versöhnung von Kakeru und Himeko SuperSailorMoon benutzt den "Heiligen Gral", um Luna für eine Nacht eine menschliche Gestalt zu geben. Sie wird zu einer wunderschönen Frau. In ihrer jetzigen Gestalt gibt sich Luna als die Mondprinzessin aus, als die Frau, die Kakeru immer wieder in seinen Träumen erschienen ist. Sie gibt ihm dadurch die Kraft und Hoffnung, die er braucht, um zu überleben. Nachdem die Nacht vorbei ist, verwandelt sich Luna wieder in eine Katze zurück. Kakeru trifft Himeko auf dem Flughafen und versöhnt sich mit ihr. Auch Luna ist wieder glücklich, als sie merkt, wieviel sie Artemis bedeutet!




    SailorMoon SuperS - Reise ins Land der Träume



    Charaktere

    Sailor Senshi
  • Sailor Senshi
  • SailorMoon, SailorMerkur, SailorMars, SailorJupiter, SailorVenus, Chibimoon, Tuxedo Mask, Luna, Artemis, Diana, SailorUranus, SailorNeptun, SailorPluto
    Peruru
  • Peruru
  • Peruru kommt aus dem Feen-Reich und arbeitet für Madame Vadiane. Nachdem er aber Chibiusa kennenlernt und ihr Freund wird, wird er zum Freund und Beschützer der Kinder.
    Pupuran
  • Pupuran
  • Pupuran ist Peruru´s Bruder. Er wird in einen Vogel verwandelt, nachdem ihm SailorUranus die Flöte entwendete.
    Oranjiya / Bananu
  • Oranjiya / Bananu
  • Diese beiden Bewohner des Feen-Reiches bekämpfen ebenfalls die Sailor-Kriegerinnen und werden in Vögel verwandelt, nachdem man ihre Flöten vernichtet.
    Bonbonbaddies
  • Bonbonbaddies
  • Das sind Monster, welche aus Candy-Zucker geformt sind.
    Madame Vadiane
  • Madame Vadiane
  • Sie ist das Böse, welches die Erde übernehmen und in ihr "Schwarzes Traum-Loch" entführen will. Dies ist ein Bereich, der die "Zucker-Energie" der Kinder aufsaugt.


    Inhalt

    Die Traumsärge, in denen die Kinder sich befinden Wir haben es in diesem Film mit Madame Vadiane zu tun, deren Ziel es ist, die Erde in ihr "Schwarzes Traum-Loch" aufzusaugen. Um dieses zu erreichen, muß sie die Kinder der Erde entführen und in den Schlaf versetzen. Während sie schlafen, liegen die Kinder in einer Art "Traum-Sarg", der ihnen dann ihre "Zucker-Energie" raubt. Aus einem Grund, der nicht erklärt wird, benötigt Madame Vadiane diese Art von Energie um ihr teuflisches Vorhaben ausführen zu können. Die Energie ist auch gleichzeitig die Quelle all ihrer Kräfte. Um dies alles erreichen zu können, benötigt sie die Hilfe von Wesen aus der Feen-Welt, die ihrerseits den Klang ihrer Flöte(n) dazu einsetzen.
    Peruru und Chibiusa begegnen sich Eines dieser Wesen ist Peruru. Während eines Besuches auf der Erde trifft er auf Chibiusa. Die beiden werden gute Freunde. Peruru ist von ihrem Charme fasziniert. Er lernt durch Chibiusa die Kinder der Erde zu würdigen und respektieren. Dabei gelangt er immer mehr zu der Ansicht, daß das Verhalten von Madame Vadiane verabscheuungswürdig ist. Er wendet sich nicht nur von ihr ab, er wird auch ihr Gegner.
    Chibiusa im Schlaf angelockt von der Flöte Eines Nachts, während Chibiusa schläft, spielt der Bruder von Peruru, Pupuran, auf seiner Flöte. Im Schlaf vernimmt Chibiusa deren Töne. Angelockt vom Klang der Töne erhebt sie sich im Schlaf und folgt ihnen . Bunny wird derweil von Diana geweckt und folgt jetzt ihrerseits Chibiusa. Unterwegs trifft sie mit ihren Freundinnen zusammen. Durch einen "Klaps auf den Po" weckt Bunny jetzt Chibiusa auf, welche erst in diesem Moment mitbekommt, was geschehen ist. Am Ziel angelangt, sehen sie, daß dort ein Schiff auf die Kinder wartet. Mit Hilfe dieses Schiffes sollen die Kinder fortgebracht werden. Jetzt bekommen es unsere Freunde auch erstmals mit den Bonbonbaddies zu tun, welche von Pupuran in die Schlacht geschickt werden. Unsere Freundinnen verwandeln sich jetzt in Sailor-Kriegerinnen, und auch Tuxedo Mask greift in den Kampf mit ein. Während des Kampfes jedoch wird Chibiusa von einem Bonbonbaddie entführt. Die Kriegerinnen setzen alles daran, sie zu retten. Dabei werden sie von Peruru unterstützt, der auch schon vorher versuchte, den Kampf friedlich zu beenden. Dabei stellte er sich auf die Seite der Kriegerinnen. Er ist es auch, der es den Kriegerinnen ermöglicht, der entführten Chibiusa zu folgen, indem er die Kriegerinnen auf seinem Schiff mitnimmt. Es ähnelt dem, mit dem die Kinder entführt wurden.
    Das SailorTeam steckt in der Klemme SailorMoon tritt in das Traumloch ein Als sie am Versteck der Madame Vadiane ankommen, werden sie schon von Pupuran, Oranjiya, Bananu sowie den Bonbonbaddies erwartet und angegriffen. Es sieht sehr schlecht für unsere Kriegerinnen aus. Nur dem Umstand, daß, wie aus heiterem Himmel kommend, die Äußeren Kriegerinnen erscheinen, haben sie es zu verdanken, daß sie nicht besiegt werden. Die Äußeren Kriegerinnen erklären ihr plötzliches, unerwartetes Erscheinen nur damit, daß etwas mit der "Kleinen Lady" geschah. Die bösen Feen werden jetzt von SailorNeptun und SailorUranus vernichtet; d.h., sie werden in Vögel verwandelt, nachdem man ihre Flöten zerstört hat. Jetzt werden sie mit Madame Vadiane konfrontiert, die ja immer noch Chibimoon in ihrer Gewalt hat. SailorMoon wechselt jetzt mit Peruru´s Hilfe in das "Schwarze Traum-Loch", um Chibimoon zu retten. SailorMoon hat jetzt einen Traum, in dem ihr Mamoru mitteilt, daß er sie mehr liebt als Chibiusa. SailorMoon weiß jedoch ganz genau, daß das etwas ist, was Mamoru in Wirklichkeit niemals sagen würde. Sie weiß daher mit absoluter Sicherheit, daß es sich hierbei nur um eine böse Illusion handelt. Durch dieses Wissen gelingt es ihr, sich aus der Illusion zu befreien. Sie nimmt Chibiusa mit sich mit und beide können dem Traum-Loch entkommen. Gestärkt durch die Geistes-Kräfte der anderen Kriegerinnen vereinen jetzt SailorMoon und Chibiusa ihre Kräfte um Madame Vadiane endgültig zu besiegen.
    Neun Kriegerinnen und der Sonnenaufgang Alle entführten Kinder gelangen zurück zur Erde. Chibiusa verabschiedet sich von Peruru, der ihr seine Flöte zum Abschied schenkt. Als sie ihn dann küßt, errötet er und verschwindet. Am Ende sehen wir neun Kriegerinnen zusammen am Strand stehen, wie sie dem Sonnenaufgang entgegensehen.



    © 1997-2001 - Dennis [Empire] Preuß - Empire Systems